Wertschätzende Kommunikation

Wertschätzende Kommunikation

Wertschätzung ist meine bevorzugte Haltung um Gespräche zu führen, die meine Zeit bereichern und mich mit einem erfüllten Gefühl zurück lassen. Diese Haltung hilft mir aus meinem Herzen zu zu hören, da zu sein für mich selbst und für die andere Person.

Nicht mehr aufbrausen zu müssen, wenn mir etwas nicht passt, nicht mehr dem anderen die Schuld geben, wenn ich nicht weiter weiß…

Ja, es fühlt sich gut an so mit Menschen zu kommunizieren – und sie geben mir mit dankbaren Augen ihr Feedback, dass sie bemerken, dass ich irgendetwas anders mache, als die meisten von uns gelernt haben.

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg, beschreibt eine Methode zu einer einfühlsamen und wertschätzenden Kommunikation. Sie ist eine lebensbereichernde Alternative zu einer Gesprächsführung, die wir in einer Kultur von Konkurrenz, Richtig und Falsch Positionen und Es- ist-Nicht-Genug-Denken gelernt haben. (siehe dazu meinen Beitrag)

Gewaltfreie Kommunikation ist mehr als ein Modell, mehr als eine Methode, sie ist ein Hinweis darauf, meine ganz persönliche Haltung zu dieser Welt einzunehmen, mich einzubringen und diese Welt mit neuen Augen zu betreten.

Wir kennen alle die üblichen Kommunikationsseminare in denen wir Modelle präsentiert bekommen, die uns erklären, wie Kommunikation funktioniert. Theoretisch. Aber, was kann ich konkret anders machen, damit ich im Alltag liebevoll und leicht bleiben kann, auch wenn ein Sturm aufzieht?

Ein Modell allein reicht nicht aus, um mein Leben anders zu gestalten. Ich muss die Theorie in Praxis überführen und danach handeln können. Achtsame Selbstführung.

Die Gewaltfreie Kommunikation gibt dazu einen Leitfaden, wie Kommunikation gelingen kann und beschreibt genau, worauf Sie dafür Ihre Aufmerksamkeit lenken können.

„Wohin die Aufmerksamkeit fließt, dorthin fließt auch die Energie.“

Die in der Methode innewohnende Haltung unterstützt uns das Mysterium des friedvollen miteinander Lebens zu ergründen.  In der täglichen Kommunikation erleichtert sie die Gestaltung unserer wertvollen Beziehungen und ist ein Beitrag zu Verbindung mit unseren Mitmenschen.

„Out beyond ideas of wrongdoing and rightdoing, there is a field. I will meet you there.“ ~RUMI